Coaching-Line: 0157. 85 61 98 52

Veränderung

Veränderung

Klienten berichten, jetzt bin ich schon über 20 Jahre in dem Unternehmen, das ist irgendwie okay, alles Routine und gerade das langweilt mich auch, eigentlich würde ich ganz gern wechseln. In eine andere Firma oder auch mal andere Aufgaben, aber ich habe Angst vor der Veränderung. Beim neuen Arbeitgeber muss ich wieder ganz von vorne beginne, hier habe ich einen etablierten Platz, was ist, wenn ich in der Probezeit wieder gehen muss oder, wenn es mir gar nicht gefällt und ich wieder gehen will?

Viele Gründe und Argumente verhindern eine Veränderung. Einige Gründe sind berechtigt, so kann keiner kann sagen, wie es in einem anderen Unternehmen sein wird. Bisher gelebte Routine gibt Sicherheit. Dabei ist auch unwesentlich, wie schlecht Sie sich in der aktuellen Situation fühlen. Das Neue birgt demgegenüber noch zuviel Ungewissheit und das Gefühl der Unsicherheit bremst den Schritt zu neuen Taten aus.

Mein Ziel ist es, Sie zu ermutigen, den ersten Schritt ins Unbekannte zu wagen. Entwerfen Sie Ihre persönliche Route auf dem Weg zu Ihrem Ziel. Gehen Sie in Ihrem persönlichen Tempo durch die einzelnen Phasen durch die unbekannte Landschaft “Veränderung”. Dabei ist es egal, ob Sie in Turnschuhen, Wanderschuhen, Business-Schuhen oder Flipflops gehen wollen. Ihre Persönlichkeit prägt den Weg durch die Veränderung.

Veränderung verläuft nicht linear. Veränderung vollzieht sich in zyklisch ablaufenden Phasen, in denen Sie jeweils bestimmte Erfahrungen, Gefühle und Gedanken durchleben. Wesentlich ist dabei, die Phasen so zu durchlaufen, dass Sie die Veränderung in Ihr Leben integrieren können. Auch auf diesem Weg ist es gefährlich, bei “Rot” weiterzugehen, ohne Rast über die Strecke zu rennen oder ohne konkretes Ziel los zu gehen. Mit einer guten Routenplanung gewinnen Sie Sicherheit und können auch in unvorhergesehenen Situationen handeln.

Gehen Sie mutig den ersten Schritt. Freuen Sie sich darauf, das Neue zu entdecken. Setzen Sie Ihre bisherigen Erfahrungen unterstützend ein. Aktivieren Sie Ihre brachliegenden Kompetenzen. Trauen Sie sich! Erleben Sie das Gefühl, über sich hinauszuwachsen und spüren Sie den Stolz das Ziel gut erreicht zu haben.

Erfahren Sie mehr über gelebte Veränderung. Folgen Sie meinem Blog, der Sie in wöchentlichen Schritten durch die Veränderungsphasen führt.

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>